Cookie Control

Diese Seite nutzt Cookies...

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Nutzungsbedingungen für der-Hausbau.net

Stand: 29.01.2016

1. Vertragspartner

Mit Ihrer Registrierung schließen Sie einen Nutzungsvertrag mit der WuBa Solutions e.U., Fohlenweg 15, 2304 Orth an der Donau, Österreich. Sie stimmen bei der Registrierung und bei jeder Anmeldung auf www.der-hausbau.net zu, sich den nachfolgenden Nutzungsbedingungen und der separat veröffentlichten Datenschutzerklärung zu unterwerfen.

2. Vertragsgegenstand

2.1. Wir stellen Ihnen nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen den Zugang zu und die Nutzung unserer Plattform der-hausbau.net zur Verfügung, die Sie, abhängig von dem jeweils erworbenen Leistungspaket, bei der Planung und Durchführung Ihres Bauvorhabens unterstützen kann.

2.2. Die Nutzung unserer Plattform ist Unternehmern und Verbrauchern im Sinn des § 1 KSchG gestattet. Unsere Angebote richten sich an Bauherren in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

2.3. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Verfügbarkeit unserer Plattform vom Betrieb und der Auslastung von Telekommunikationseinrichtungen und Servern abhängt, auf die wir zum Teil keinen Einfluss haben. Wir sichern nicht zu, dass unsere Plattform ständig erreichbar ist und dass dort sämtliche Inhalte ständig abrufbar sind. Wir sind bemüht, allfällige Ausfälle der Plattform so rasch wie möglich zu beheben.

2.4. Wir sind berechtigt, den Zugang zu und die Leistung unserer Plattform zeitweilig, wenn dies für Wartungsarbeiten, Updates, für die Sicherheit und Systemintegrität erforderlich ist, einzuschränken. Wir werden Sie über länger dauernde Wartungsarbeiten im Voraus informieren. Außer bei unplanmäßigen Störfällen werden wir Wartungsarbeiten nach Möglichkeit außerhalb der Kernzeit (Mo-Fr 8 Uhr bis 20 Uhr) durchführen.

3. Benutzerkonten

3.1. Die Onlineplattform der-hausbau.net steht ausschließlich registrierten Benutzern offen. Die Registrierung ist kostenfrei.

3.2. Mit Ihrer Registrierung erstellen Sie ein Benutzerkonto und schließen mit uns einen Nutzungsvertrag, dem die vorliegenden Bedingungen zugrunde liegen. Wir behalten uns vor, eine Registrierung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Um Missbrauch zu verhindern, erhalten Sie von uns an die angegebene E-Mailadresse ein Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink. Erst nach einem Klick auf diesen Link wird Ihr Benutzerkonto eingerichtet.

3.3. Sie verpflichten sich, alle bei der Registrierung abgefragten Angaben richtig und vollständig zu machen. Sie haften uns für alle Nachteile, die uns aus einer unrichtigen Angabe entstehen. Fantasienamen und die Angabe eines Postfaches als Adresse sind nicht gestattet. Bei juristischen Personen ist jene Person anzugeben, die die Anmeldung im Namen des Benutzers vornimmt. Diese Person garantiert uns, dass sie über ausreichende Vertretungsbefugnis verfügt.

3.4. Sie verpflichten sich, die Anmeldedaten (E-Mailadresse und Passwort) für das Benutzerkonto geheim zu halten, regelmäßig zu ändern und vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen. Sollten Sie Verdacht haben, dass sich unberechtigte Dritte Kenntnis von Ihren Anmeldedaten verschafft haben, haben Sie uns unverzüglich zu verständigen und Ihr Passwort zu ändern. Wir sind berechtigt, in diesem Fall Ihr Benutzerkonto temporär zu sperren, um Missbrauch vorzubeugen. Sie können daraus keine Ansprüche ableiten. Dies gilt auch für den Fall, dass bei der Anmeldung mehrmalig ein unrichtiges Passwort eingegeben wird.

3.5. Sie sind verpflichtet, Ihr Benutzerkonto bei jeder Änderung Ihrer Daten unverzüglich im Bereich „Kontoverwaltung“ zu aktualisieren.

4. Erwerb von Leistungspaketen

4.1. Der detaillierte Leistungsumfang unserer Leistungspakete und alle Entgelte ergeben sich aus der jeweils gültigen Leistungsbeschreibung und Entgeltliste (https://der-hausbau.net/produktvergleich-baukosten-manager).

4.2. Der Erwerb eines Leistungspakets erfolgt nach Anmeldung im Bereich „Kontoverwaltung“. Sie müssen dazu das gewünschte Paket, die gewünschte Laufzeit sowie die Zahlungsmethode auswählen und den Kauf mit einem Klick auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“ abschließen. Unmittelbar vor der Schaltfläche zeigen wir Ihnen nochmals die wesentlichen Eigenschaften des gewählten Pakets, die gewählte Laufzeit und den zu zahlenden Gesamtbetrag an. Mit dem Klick auf die Schaltfläche kommt der Vertrag über das jeweilige Leistungspaket zustande. Sie erhalten von uns ein Bestätigungsmail an die angegeben E-Mailadresse.

5. Laufzeit und Kündigung von Leistungspaketen

5.1. Die vereinbarte Laufzeit wird nochmals in der Bestellzusammenfassung vor der Schaltfläche „Jetzt kaufen“ angezeigt.

5.2. Ist ein Leistungspaket auf unbestimmte Zeit abonniert, so kann es von uns und auch von Ihnen unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsletzten gekündigt werden.

5.3. Ist ein Leistungspaket für eine fixe Laufzeit (z.B. 6 Monate) abonniert, so verlängert es sich automatisch um dieselbe Laufzeit, sofern Sie es nicht vor Ablauf schriftlich, per E-Mail oder über den Bereich „Kontoverwaltung“ kündigen („abbestellen“). Wir werden Sie mindestens einen Monat vor Ablauf der Laufzeit per E-Mail auf die automatische Verlängerung und Ihre Möglichkeit zur Kündigung hinweisen.

5.4. Die Möglichkeit, das Vertragsverhältnis jederzeit aus wichtigem Grund zu lösen, bleibt davon unberührt.

6. Entgelte, Zahlungsbedingungen und Informationspflichten

6.1. Die Höhe der jeweiligen Entgelte ergibt sich aus der Entgeltliste auf unserer Website.

6.2. Die von uns akzeptierten Zahlungsmethoden finden Sie unter https://der-hausbau.net/zahlungsarten

6.3. Unsere Rechnungen sind online als ausdruckbare und speicherbare Datei im Bereich „Kontoverwaltung abrufbar“ und werden per E-Mail versandt. Rechnungen sind binnen zwei Wochen nach Erhalt ohne Abzüge zur Zahlung fällig.

6.4. Im Fall eines Zahlungsverzugs sind wir berechtigt, den Zugang zur Plattform bis zur vollständigen Begleichung des offenen Rechnungsbetrags zu sperren. Sie können daraus keine Ansprüche ableiten. Mahnungen erfolgen per E-Mail. Sie sind verpflichtet, uns neben gesetzlichen Verzugszinsen Mahnspesen von EUR 10,00 pro Mahnung zu ersetzen.

6.5. Sie sind nur dann zur Aufrechnung mit eigenen Forderungen berechtigt, wenn diese Forderungen von uns anerkannt oder gerichtlich festgestellt sind, oder unsere Zahlungsunfähigkeit eingetreten ist.

7. Information über Ihr Rücktritts-/Widerrufsrecht

7.1. Rücktritts-/Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag und auch den jeweils geschlossenen Vertrag über ein Leistungspaket zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des jeweiligen Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (WuBa Solutions e.U., Fohlenweg 15, 2304 Orth an der Donau, Österreich, E-Mail: office@remove-this.der-hausbau.net ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter https://der-hausbau.net/downloads/Muster-Widerrufsformular.pdf abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

7.2. Folgen des Rücktritts/Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit dem jeweiligen Vertrag erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im jeweiligen Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

7.3. Ausschluss des Rücktritts-/Widerrufsrechts

Sie haben kein Rücktrittsrecht, wenn wir – auf Grundlage Ihres ausdrücklichen Verlangens sowie Ihrer Bestätigung über Ihre Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist mit der Ausführung der jeweiligen Dienstleistung begonnen und diese Dienstleistung sodann vollständig erbracht haben.

8. Schadenersatz und Gewährleistung

8.1. Wir haften Ihnen gegenüber nur für Schäden, die wir oder unsere Erfüllungsgehilfen Ihnen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben. Dies gilt nicht für Schäden an der Person. Wir bemühen uns, unsere Plattform durch alle zumutbaren Sicherheitsmaßnahmen nach dem jeweils aktuellen Stand der Technik gegen Angriffe von Hackern und Viren schützen.

8.2. Sie nehmen zur Kenntnis, dass wir die von Ihnen eingegebenen Daten nur auf Vollständigkeit prüfen können und alle Berechnungen und Darstellungen, etwa hinsichtlich Budget und Kosten, automatisiert auf Basis Ihrer eigenen Angaben erfolgen. Wir haften nicht und leisten keine Gewähr für eine bestimmte Verwendbarkeit und die Richtigkeit Ihrer darauf basierenden Entscheidungen. Soweit rechtlich zulässig, ist jede Haftung für entgangenen Gewinn und Folgeschäden ausgeschlossen und ist die Haftung mit dem für das jeweilige Leistungspaket geleisteten Entgelt begrenzt.

9. Laufzeit, Kündigung und Sperre

9.1. Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

9.2. Sie können diesen Vertrag jederzeit kündigen, indem Sie Ihr Konto im Bereich „Kontoverwaltung“ löschen. Um Missbrauch zu verhindern, erhalten Sie von uns an die angegebene E-Mailadresse ein Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink. Erst nach einem Klick auf diesen Link ist Ihr Benutzerkonto gelöscht.

9.3. Wir sind berechtigt, diesen Vertrag mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines jeden Monats zu kündigen. Die Kündigung erfolgt durch ein E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse.

9.4. Eine ordentliche Kündigung ist ungeachtet Punkt 9.2 und 9.3 während der Laufzeit aller auf Basis dieser Vereinbarung abgeschlossenen Leistungspakete ausgeschlossen und kann somit frühestens zum spätesten Endtermin dieser Leistungspakete erfolgen.

9.5. Von den vorstehenden Bestimmungen unberührt bleibt das Recht beider Parteien, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen. Ein wichtiger Grund, der uns zur fristlosen Kündigung berechtigt, besteht unter anderem dann,

9.5.1. wenn Sie unrichtige Daten (Name, Firma, Adresse, etc) für Ihr Benutzerkonto eingetragen haben;

9.5.2. wenn Sie Ihr Benutzerkonto Dritten zur Verfügung stellen oder dieses an Dritte übertragen;

9.5.3. wenn Sie gegen unsere Nutzungsrichtlinien verstoßen;

9.5.4. wenn Sie trotz einer Mahnung mit der Androhung der Sperre und der Setzung einer Nachfrist von mindestens zwei Wochen in Zahlungsverzug geraten;

9.5.5. wenn Sie sonst schuldhaft eine wesentliche vertragliche Pflicht verletzen.

9.6. In all diesen Fällen sind wir berechtigt, Ihr Konto ohne Vorankündigung vorläufig zu sperren. Zugleich mit der Sperre werden wir Sie zur Beseitigung des Verstoßes binnen angemessener Frist auffordern.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

10.1. Diese Vereinbarung unterliegt ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der internationalen Verweisungsnormen, soweit diese auf anderes als auf österreichisches Recht verweisen.

10.2. Erfüllungsort ist der Sitz von WuBa Solutions e.U. Für alle Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung, einschließlich der Frage ihres wirksamen Zustandekommens und ihrer Beendigung und der Vereinbarungen über Leistungspakete, ist ausschließlich das jeweils sachlich zuständige Gericht für 2304 Orth an der Donau zuständig. Für Verbraucher gilt § 14 KSchG.